Arbeiten in der Bibliothek

 

Wer arbeitet in der Bibliothek und was tut man da den ganzen Tag?

Wenn du dir vorstellen kannst, in einer Bibliothek zu arbeiten, findest du hier alle wichtigen Informationen.

Vorpraktikum?

Nach deiner Matura oder deiner Fachmaturität besteht für dich die Möglichkeit, ein Studium in Informationswissenschaft an der Fachhochschule Chur oder Genf abzuschliessen.
Für die Interessentinnen oder Interessenten an diesem Studiengang bietet die Kantonsbibliothek eine einjährige Vorpraktikumsstelle. Das Vorpraktikum beginnt im September und wird jeweils im Frühling vor Praktikumsbeginn auf unserer Homepage ausgeschrieben.

Schnuppern?

Die Kantonsbibliothek bietet mehrmals im Jahr die Möglichkeit, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den verschiedenen Abteilungen über die Schulter zu blicken und zum Teil gleich selbst mit anzupacken. So erhältst du eine Vorstellung von der Arbeit in einer Bibliothek sowie Infos über die verschiedene Ausbildungsmöglichkeiten.

 

Anmelden können sich Sekundarschüler/-innen sowie weitere Personen, welche sich für die Arbeit in einer Bibliothek interessieren.

 

Der nächste Schnuppertag findet am Donnerstag, 15. Februar 2018 statt. Infos und Anmeldung bei Katrin Weber, katrin.weberbl.ch.

Ferienjob?

Die Kantonsbibliothek beschäftigt in den Frühlings- und Sommerferien einen oder mehrere Ferienjöbbler für jeweils zwei Wochen.
Bei Interesse kannst du dich ab 16 Jahren bei Katrin Weber (katrin.weberbl.ch, 061 552 65 02) bewerben.
Wichtig sind ein Lebenslauf sowie die Angabe der Wochen, in welchen du bei uns arbeiten möchtest.
Achtung: Leider können wir nicht alle Bewerberinnen und Bewerber anstellen. Nimm es nicht persönlich, wenn du eine Absage bekommst.

Berufslehre?

Könntest du dir vorstellen eine Lehre in der Bibliothek zu machen? Ausgebildete Fachfrauen und Fachmänner Information + Dokumentation sind in Bibliotheken, Dokumentationsstellen und Archiven tätig.
Leider bietet die kbl zurzeit keine Lehrstellen an. Alle Lehrbetriebe findest du auf der Seite der Ausbildungsdelegation.